Thomson Reuters

DKF 2018 – 8. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen

Treffen Sie uns am 03. Mai 2018 im Sofitel Munich Bayerpost


Zum achten Mal öffnet das bedeutendste Forum für Finanzinformationen im deutschsprachigen Raum seine Pforten. Am Donnerstag, dem 03. Mai 2018 ist es im Hotel Sofitel Bayerpost in München wieder soweit.

oraïse wird auch in diesem Jahr wieder als Aussteller mit dabei sein. Sie finden uns im Eingangsbereich der Veranstaltung an unserem Stand B12 .Wir freuen uns Ihnen unseren Themenschwerpunkt PICOS –  Multi-Vendor Contribution vorstellen zu dürfen.

 


Über PICOS –  Multi-Vendor Contribution: individuell, leistungsstark und zuverlässig
PICOS – Platform Independent Contribution Optimisation Server ist eine Marktdaten Multi-Kontributionslösung, die Preis und Quotedaten aus internen Quellen eines Finanzinstituts parallel zu verschiedenen Marktdaten Vendoren gemäß deren technischen und fachlichen Vorgaben veröffentlichen kann. Das System ist plattformunabhängig und kann auf Linux oder Windows Servern eingesetzt werden, lediglich das Control Center zur Steuerung und überwachung der PICOS Prozesse wird auf einem Windows Desktop genutzt. PICOS ist als hochgradig modulares und verteiltes System ausgelegt, um eine optimale Lastverteilung und Ausfallsicherheit zu gewährleisten.

Neben der Möglichkeit eine PICOS Software Lizenz zu erwerben, bietet oraïse auch die Option ein PICOS Multivendor Contribution System als Managed Service für den Kunden zu betreiben. Je nach Vendor können auch die erforderlichen Software-Prozesse oder Appliances, die für die Anbindung des Vendor Service erforderlich sind, in das Hosting bei oraïse übernommen werden. Gleichermaßen übernimmt oraïse auch die physikalische Anbindung über Standleitungen oder VPN Tunnel, je nach Bedarf. Dadurch kann der komplette Kontributionsprozess betreut werden, alles aus einer Hand. Die vollständige Auslagerung eines technisch komplexen Bereiches wie der Marktdaten-Kontribution in einen Managed Service, welcher darüber hinaus ISO 27001:2013 zertifiziert ist, schafft in der handelsnahen IT neue Freiräume.

Über den DKF:
Der DKF – D-A-CH Kongress für Finanzinformationen ist seit 2010 eine jährlich stattfindende eintägige Veranstaltung in München. Der DKF bietet die Möglichkeit, Mitarbeiter und Entscheider aus einer Vielzahl von Unternehmen aus der Finanzinformationsbranche und aus dem Umfeld des elektronischen Handels zu treffen. Unter den Teilnehmern des DKF sind Broker, Börsenhändler, Vermögensverwalter, Treuhänder, Finanzabteilungen, Groß-und Retail-Banken sowie Energiehändler und andere verwandte Branchen. Weitere Informationen zum DKF 2018 finden Sie unter www.dkf2018.de

Inside Market Data Interview mit Markus Hengstenberg

Interview mit Markus Hengstenberg

Lesen Sie das vollständige Interview von Inside Market Data’s Europa-Reporterin Joanne Faulkner mit Markus Hengstenberg, Geschäftsführer der oraïse, über den erneuerte Vertrag mit Thomson Reuters für Deutschland, die Schweiz und Frankreich auf der Webseite von Inside Market Data.

Über:Inside Market Data
seit 1985 liefert Inside Market Data aktuelle Nachrichten, über die Nutzung von Datendiensten von Verbrauchern und Vendoren. Mit Nachrichten und Analysen gibt Inside Market Data Führungskräften in der Marktdaten Industrie Entscheidungshilfen an die Hand, um es Verbrauchern und Vendoren von Marktdaten zu erleichtern sich den geschäftlichen und finanziellen Fragen zu stellen.

Täglich online aktualisiert und zusammengefasst in einer wöchentlichen Print-Publikation liefert Inside Market Data mit aktuellen Nachrichten, Informationen über die Nutzung von Datendiensten von Verbrauchern und Vendoren. Es umfasst auch die Analyse von Branchenthemen, strategische Initiativen, Einzelheiten neuer Datenprodukte von Vendoren, Börsen und Brokern sowie Interviews mit den wichtigsten Führungskräften der Branche, Sonderberichte zu bestimmten Themen und führende Artikel von Branchen-Insidern.

oraïse und Thomson Reuters führen erfolgreiche Zusammenarbeit in Europa fort

oraïse Pressemitteilung – Erneuerung des Rahmenvertrages mit Thomson Reuters

BREMEN – Juni 2015. oraïse, der spezialisierte IT Business Partner mit langjähriger Erfahrung im Finanzmarkt, hat den Rahmenvertrag mit Thomson Reuters für technische Installationen und Support-Services für Deutschland, die Schweiz und Frankreich erneuert.

In diesen drei Ländern übernimmt oraïse als Onsite-Support-Partner wichtige IT-Service-Managementaufgaben für Kunden von Thomson Reuters. oraïse hat seit dem ersten Auftrag für Thomson Reuters im Jahr 2004 für den Großraum Frankfurt das Leistungsportfolio in Deutschland stetig erweitert. Es umfasst nun Projektmanagement, Beratung, Editorial- und Event-Support sowie Onsite- und Infrastruktur-Support.

Manuel Räber, Geschäftsführer der oraïse Schweiz AG: „Als europäischer Marktführer für integrierte Markt- und Transaktionsdaten-Systeme und Dienstleistungen werden wir weiterhin unsere europäische und globale Präsenz ausbauen. Wir freuen uns durch die Entwicklung maßgeschneiderter Best-in-Class-Technologien unser gemeinsames Wachstum mit Thomson Reuters fortzusetzen zu können.“

„Nach dieser bemerkenswerten Dekade der Innovationen werden wir weiterhin zusammenarbeiten, um Geschäftsdaten und Informationen auf höchstem Niveau zu liefern. Für den flexibelsten Ansatz im Support und Daten-Management werden wir, wie in der Vergangenheit, auch in Zukunft unser Leistungsportfolio immer mit dem Fokus auf den Kundennutzen erweitern.“ sagt Markus Hengstenberg, Geschäftsführer der oraïse GmbH.

Erfahren Sie mehr über oraïse und Thomson Reuters:

oraïse
oraïse ist der spezialisierte IT Business Partner mit Marktexpertise für den Finanzmarkt im Markt- und Handelsdatenumfeld. Unsere innovativen Dienstleistungen und Lösungen ermöglichen Unter-nehmen, durch den intelligenten Einsatz von Informationstechnologie effizienter, flexibler und er-folgreicher zu arbeiten. Mit 20 Jahren Erfahrung agieren wir entlang der gesamten IT-Wertschöpf-ungskette. Unser Leistungsspektrum reicht von der Beratung und Planung, über die Softwareent-wicklung und den Betrieb bis zum laufenden Support. Mit Unternehmenssitzen in Bremen und Zürich und Haupt-Niederlassungen in Frankfurt a.M. und Paris beschäftigt oraïse ca. 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und operiert europa- und weltweit.

Thomson Reuters
Thomson Reuters ist die weltweit führende intelligente Informationsquelle für Unternehmen und Fachleute. Wir kombinieren Branchenkenntnisse mit innovativer Technologie, um führenden Ent-scheidungsträgern in den Bereichen Finanzen, Recht, Steuern und Buchhaltung, Gesundheitsfür-sorge, Wissenschaft und Medien wesentliche Informationen zu verschaffen, unterstützt durch die zuverlässigste Nachrichtenorganisation der Welt. Thomson Reuters betreibt eine Zentrale in New York und größere Niederlassungen in London und Eagan, Minnesota, beschäftigt über 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in über 100 Ländern aktiv. Weitere Informationen finden Sie unter: www.thomsonreuters.com.

oraïse Medienkontakt:
Jörg Hiermayr
Marketing und Kommunikation, oraïse GmbH
Tel.: +49 (0) 421 33553-54
E-Mail: joerg.hiermayr@oraise.com