Transformation der IT-Infrastruktur

– Trends zum Effizienzgewinn im Daten-Management –

Aus guten Gründen gibt es in vielen Finanzinstituten momentan Überlegungen, die IT-Infrastruktur zu transformieren. Je nach Größe und Ausrichtung des jeweiligen Instituts stehen dabei unterschiedliche Treiber im Vordergrund:

Für kleinere Organisationen ist das Management von IT-Infrastrukturen oft mit relativ gesehen hohem personellen und finanziellen Aufwand verbunden, der minimiert oder externalisiert werden könnte. Für größere Institute stellen sich eher Fragen des effizienten Managements (Betrieb und Datenversorgung) einer Vielzahl von Applikationen und der Transfer von Betriebskomponenten in die Cloud.

Effizienzsteigerung in Kombination mit technologischer Innovation und notwendiger Sicherheit sind in diesem Feld die wesentlichen Treiber und Kriterien.  

Seitens oraise haben wir schon einige Projekte in diesem Kontext mit unseren Kunden realisieren können, unterstützen auch Sie gern mit unserem Angebot von:

  • Consulting zum Set-up und zur Transformation von IT-Infrastrukturen und deren ganzen und teilweisen Transfer in die Cloud auf der Basis von Azure, AWS und Google Cloud
  • Übernahme von Auslagerungen und Betrieb der Komponenten je nach Bedarf im Einklang mit allen regulatorischen Anforderungen
  • Management von über 40 unterschiedlichen Applikationen aus dem Finanzbereich, für die wir über das notwendige Know-How verfügen.

Weitere Informationen finden Sie dazu auch unter: www.kait-solutions.de

Wenn Sie eines dieser Themen detaillierter mit uns besprechen möchten, nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf. Schreiben Sie uns eine Mail an: vertrieb@oraise.com

Gerne können wir uns auch persönlich treffen. Kommende Woche bietet sich dafür die perfekte Gelegenheit: Der D-A-CH Kongress für Finanzinformationen, die DKF, am 18. Mai 2022 in München.
Sie finden uns an Stand B14.

Melden Sie sich gerne unter DKF@oraise.com, und lassen Sie uns wissen, wann wir Sie dort erwarten dürfen.

Comments are closed.